Neueste Beiträge auf unserer Website

Landesmeisterschaft 3D des DSB

Am 09. Juli wurde die 3D Landesmeisterschaft auf dem Bogenparcours in Torgelow (bei Bad Freienwalde) vom AdW ausgerichtet.

Bei der offenen Berliner Meisterschaft des DSB wird nach dem WA (World Archery) Regelwerk geschossen. Dabei handelt es sich um eine 2-Peil-Runde auf 24 Ziele, bei der jeder Schütze zwei Pfeile vom gleichen Pflock auf ein Ziel schießt. Jeder Pfeil zählt und das Ergebnis wird je Ziel addiert. Bei diesem Turnier des DSB sind die Entfernungen für traditionelle Schützen geringer (max. 30 m) als bei anderen Verbänden. Allerdings ist die Wertung der Pfeile so ausgelegt, das man das Innen-Kill treffen muss, um eine gut Wertung zu bekommen.

Auch auf diesem Turnier durften die Schützen des SV Bau-Union nicht fehlen, sowie Jacob, der als Kampfrichter fungierte. Bei herrlichem Wetter ging es durch den Parcours und wie schon erwähnt, galt es bei jedem Ziel nach Möglichkeit das Innen-Kill zu treffen. Das gelang leider nicht so häufig aber am Ende konnte Harald Behme den 3. Platz in der Langbogenklasse erreichen. Stefan Mund erkämpfte den 3. Platz in der Blankbogenklasse der Punktgleich mit Ralf Düsel von der Strelitzer Feldbogensportgilde war, aber 3 „11-er“ mehr hatte. :-)

Unseren ganz herzlichen Dank an den Ausrichter für das schöne Turnier sowie an Bogen Matze und seine Familie, die mit vollem Einsatz das Turnier begleitet haben, vor allen Dingen musikalisch.

Bilder

Go to top