Neueste Beiträge auf unserer Website

Berlin, 4. September 2011

Die Liga der 3D Schützen ist zu Gast bei uns. Na ja, nicht ganz. Der letzte Tag vor dem Finale wird von unserem SV Bau-Union Berlin gemeinsam mit den Robin Kids auf deren Gelände in Pankow ausgerichtet. So hieß es schon am Sonnabend für unsere traditionellen Schützen unseren gesamten "Tierpark" verladen und los gehts Richtung Robin Kids. Dort teilten sich unsere Aufgaben. Einerseits alles abchecken was die Versorgung der Bogenjäger anbelangt und andererseits den Parcour aufbauen. Das ließt sich hier so leicht, aber in der Realität stecken hier acht Stunden harte Arbeit dahinter. Doch was tut man(n)/frau nicht alles für ein gelungenen Event.

Sonntag - Wettkampftag: Kaiserwetter für alle (das ist auch immer am allerschwersten zu beschaffen) ...und was menschenmöglich ist, das haben wir getan. Ganz großes Kompliment unser Ausrichterteam!!! Die Versorgung war Spitzenklasse und das nicht nur kulinarisch!!! Zu Speise und Trank gab es ein charmantes Lächeln und aufmunternde Worte. Nun ja, eigentlich muß ich es hier ja nicht erwähnen, aber für unsere "Neuleser", unsere Frauen können auch mit dem Bogen meisterhaft umgehen und gerade auch deswegen gebührt Ihnen hier an dieser Stelle nochmals ein besonderes Dankeschön!!!

Doch nun zum sportlichen Teil (auch wenn Bogenschützen in besonderen Ausnahmefällen mal etwas mehr reden). Jeder Parcour der BBHM hat ein ganz eigenes Flair. So auch hier. Geschossen wurde auf und von den Wällen der alten kaiserlichen Schiessanlage. Die bewaldeten Wälle bieten eine schöne Kulisse für unseren Sport. Die Schwierigkeit ist hier sicherlich nicht in der Entfernung zu sehen, sondern vielmehr in der Wahl eines geeigneten Schußfensters und einem guten Stand. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, dann steht dem waidmännischen Schuss ins Kill nichts mehr im Wege. Die einzige Unsicherheit ist dann nur noch "hinter dem Bogen" zu finden. Doch es hat allen Spaß gemacht und einfach nur einfache Schüsse, das ist nicht unsere Sache......

Go to top